DORA CONTROL – das Herzstück der DORA 14801 Prüfanlage

LARADO hat als einer der ersten Hersteller weltweit die Bedeutung modular aufgebauter Mess- und Prüfanlagen in der Implantologie erkannt und umgesetzt. Darüber hinaus stand bei der  Neuentwicklung der Kategorie Modular Technical Systems die Bedeutung einer zentralen Kontroll- und Steuereinheiten, innerhalb einer gesamten modularen Prüfanlage, im Vordergrund. 

Einzigartig ist hier beispielsweise die technische Auslegung für die modulare Ausbaufähigkeit von 1-8 anschließbaren Prüfstationen, der hieraus resultierende geringe Platzbedarf für die Aufstellung der Anlage von max. 80 x 160 cm Grundfläche, die maximale Leistungsaufnahme von nur 1500 Watt bei 8 angeschlossenen Prüfstationen inkl. Temperaturvorrichtung und nicht zuletzt der durch den modularen Aufbau realisierte günstige Einstiegspreis.  

Mit der Entwicklung der DORA CONTROL entstand somit einen Steuereinheit, die eine innovative Technik mit dem Anspruch an eine einfache Bedienung verknüpft.  


DORA SOFT – Bedien- und Visualisierungssoftware auf W7® Plattform

Der zunehmende globale Wettbewerb führt zu einer steigenden Marktnachfrage für innovative Softwareprodukte, die einerseits einen hohen Nutzen für das Unternehmen garantieren und andererseits eine einfache Bedienung durch den Benutzer ermöglichen. Um eine optimale Datenauswertung zu ermöglichen, legte LARADO bei der Entwicklung der DORA CONTROL daher einen besonderen Wert auf die Selbstverständlichkeit in der Handhabung und der Bedienung.

Mit DORA SOFT erfassen Sie bei dem Prüfvorgang alle erforderlichen Messparameter der ISO 14801 und erzeugen einen für jeden Messzyklus konfigurierbaren Datensatz. Die Ergebnisse der Zeit-, Weg- und Kraftprüfungen, wird in einer fälschungssicheren und verschlüsselten Datei abgespeichert und während des Messvorgangs parallel am Bildschirm grafisch angezeigt. 

 

DORA DOKU  – dokumentierbare Prüfergebnisse

Bei der Durchführung des Prüfvorganges, werden Dokumente mit allen erforderlichen Datenblättern für eine ISO 14801 konforme generierten, die als Datei speicherbar oder ausdruckbar sind. Im Falle einer Mehrfachprüfanlage, sind alle diese erzeugten Datensätze vollständig unabhängig voneinander auswertbar.  

 

Im täglichen Einsatz zeigt sich schnell, welche Bedienersoftware für Sie die richtige ist. In der DORA SOFT Anwendungssoftware sind alle Prozesse auf die spezifischen Anforderungen der ISO 14801 ausgelegt, die durch die wiederkehrende Aufgabenstruktur einfach bewältigt werden können. Ihre  Mitarbeiter werden durch die intelligenten Funktionen entlastet und dank der grafischen Oberfläche selbsterklärend geleitet. 

 

 

Das Messdiagramm zeigt den gemessenen Kraft- und Wegeverlauf über die Zeit. In der oberen Grafik ist die laut ISO 14801 vorgegebene Belastungsfrequenz von 15 Hz ablesbar. Links oben sind die angeschlossenen Prüfstationen durch die hervorgehoben Darstellung der Nummerierung von angezeigt. Es handelt sich bei der Anlage um eine Prüfanlage mit 4 angeschlossenen Einzelprüfstationen. Die Grafik zeigt den Messvorgang der Prüfstation 1.         

 

In diesem Messdiagramm ist der Verlauf eines Abbruchtests grafisch dargestellt. Die Kraft ist hierbei rot-, der Weg grün dargestellt.

 

 

DORA CONTROL  – Inspiration durch innovative Technik.